Oft fängt alles mit einem historischen Foto an, das mich „anspringt“. Dann fange ich an zu spielen. Ich nehme alles auseinander, assoziiere, kombiniere, stelle neu zusammen. Vielleicht habe ich später drei Schrauben übrig, vielleicht entsteht eine neue Geschichte. Manchmal will ich selbst diese Geschichte erzählen, manchmal ist die eigene Geschichte des Fotos stärker als ich. Und manchmal fängt die beste Geschichte erst an, wenn Sie das Bild betrachten.

Ich freue mich, dass Sie da sind und lade Sie herzlich ein, sich in meinen Bilderwelten umzusehen - vielleicht entdecken Sie dabei eine ganz neue und ganz persönliche Geschichte...

Merete de Kruyf